Immobilien – Links der Region 38, speziell Braunschweig

Immobilien und Braunschweig als Suchbegriffe

Zuerst – ein Loblied auf Google!
Google ist ein treuer Begleiter bei der Suche nach allem.  Man kann Google nach allem fragen und Google hat immer eine fundierte Meinung, denn Google gibt sich dabei außergewöhnlich viel Mühe! Die Qualität der jeweiligen Webseite wird sehr genau genau geprüft, dabei zählt Inhalt, aber auch Aktualität – und sogar die Qualität der Prosa.  Nur die Qualität der Arbeit des Anbieters / Dienstleisters / Handwerkers kann und will Google nicht  überprüfen.

Außerdem will und muß Google natürlich auch Geld verdienen, um diesen Service anbieten zu können. Folglich kann man sich vordere Listenplätze auch erkaufen – mit “Ad-Words”. Damit kann sich nur leider auch ein schlechter Dienstleister oder Handwerker  durchaus die vordersten Listenplätze zu verschiedenen Schlagwörtern, wie z. B. Braunschweig oder Immobilien sichern. Die Tatsache allein, daß man viel Geld ausgibt, um mit Schlagworten wie Braunschweig oder Immobilien weit vorn zu stehen,  sollte aber kein Zeichen von Qualität oder guter Arbeit sein, sondern zeugt ansich lediglich von einem übervollen Portemonnaie.  Es fehlt natürlich das Persönliche und die individuelle Erfahrung mit den jeweiligen Dienstleistern rund um Immobilien in Braunschweig.

Echte Empfehlungen zu immobilienaffinen bzw. immobiliennahen Dienstleistern rund um Braunschweig

Empfehlungen des täglichen Lebens zu gurten und ehrlichen Handwerkern, Dienstleistern oder Kaufleuten aus Braunschweig sind unserer Auffassung nach insofern wertvoller, als gekaufte vordere Plätze in einer Suchmaschine.

Deshalb unsere eigene Linkliste zum Thema Immobilien und Braunschweig, bzw. Region Braunschweig, neuerdings auch die Region 38 – oder “area38″ genannt.

Auf diese Linkliste schaffen es nur verifizierte Empfehlungen zum Thema Immobilien, Makler, Hausverwaltung, Hausbau, Handwerker, Gutachter, Finanzierung o.ä. aus Braunschweig oder dem Braunschweiger Land:

 

  • Statik / Baustatik
    Konsequent zuverlässig, kompetent,  schnell, freundlich, HvH Ingenieure!
  • Digitale Werbung
    Spotup ist schon seit vielen Jahren bewährter Medienpartner in Braunschweig
  • St-Metallbau
    Neu auf der Empfehlungsliste, gute Arbeit. Unser Spezialist für Gabione!
  • Nonn-Immobilien
    Geschätzter Mitbewerber seit Jahrzehnten. Gute Zusammenarbeit bei Gemeinschaftsgeschäften
  • Schaper-Immobilien
    Früher Dienstleister, nach Neuausrichtung nun Mitbewerber, absolut ehrbare Kaufleute und Kollegen

 

 

makler_braunschweig_wolter_facebookmakler_braunschweig_tumblrmakler_braunschweig_instragram_jowolter

 

 


 

Immobilienlinks überregional

Auch außerhalb von Braunschweig ergeben sich natürlich Fragen zu Themen rund um die Immobilie.  Unsere überregionalen Partner – ebenfalls bewährt und spezialisiert finden Sie hier:

Deutschlandweite Immobilienlinks

 

  • Forschungsverband für Immobilien, Hypotheken und Baurecht
    Der Forschungsverband bündelt Immobilien Know-How und wertet dieses statistisch aus. Hieraus lassen sich Trends ableiten oder Risiken erkennen. Arbeiten des Forschungsverbandes haben erhebliches Gewicht bei bundesbaupolitischen Entscheidungen
  • Immobilienverband Deutschland / IVD
    Der Immobilienverband ist das Sprachrrohr, die Interessenvertretung der Immobilienwirtschaft in Berlin. Er setzt sich insbesondere auch für strengere Regeln und Sachkundenachweise ein.
  • FIABCI Deutschland
    FIABCI, der führende internationale Verband der Immobilienunternehmer, sowohl in Deutschland, als auch der Welt
  • Ring Deutscher Makler / RDM
    Der exklusive (ehemals bundesweit tätige) Maklerverband mit sehr hoch gesteckten Aufnahmevoraussetzungen. Er ist Anfang des Jahrtausend durch Zusammenschluß mit einem anderen Maklerverband in den IVD aufgegangen. Die Qualitätsverluste, die damit leider einhergingen, sind durch die gute Verbandsarbeit zwischenzeitlich wieder eingeholt. In manchen Regionen existieren noch kleinere RDM-Landesverbände, die die Verschmelzung seinerzeit abgelehnt hatten.

 

Internationale Immobilienlinks

  • Global-Housing Foundation
    Die Global-Housing-Foundation sammelt setzt sich für Menschen ein, die kein Dach über dem Kopf haben. Ein sehr interessantes Projekt
  • FIABCI
    FIABCI, der führende internationale Verband der Immobilienunternehmer, sowohl in Deutschland, als auch der Welt

Braunschweiger Wohnlagen

Auch ein Immobilienthema sind natürlich die Wohnlagen von Braunschweig

Die folgende Infografik (ein Netzfund, leider ohne Jahres- oder Quellenangabe, aber dennoch sehr schlüssig) fanden wir im Zusammenhang mit den Schlagwörtern “Braunschweig” und “Immobilien” bzw. zum Thema Wohnlagen von Braunschweig sehr interessant:

makler_braunschweig_wolter_immobilien_scout

Braunschweig – Bevölkerungsdichte. Mietwohnungen, Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser

Die Grafik zeigt, wo viele Braunschweiger wohnen, bzw. wie dicht die jeweiligen Ortsteile / Stadtteile von Braunschweig besiedelt sind. Immobilisten sprechen jedoch selten von Stadtteilen, sondern von guten oder schlechten Wohnlagen. Die Dichte der Besiedelung wird dabei oft als negatives Merkmal gesehen, denn wo Menschen nah bei einander leben, leidet häufig die Wohnqualität. Das kann dabei natürlich nur ein grober Hinweis auf die Qualität der Wohnlage sein, denn ansonsten wäre das dicht besiedelte Manhattan, als Stadtteil von New York, sicherlich nicht eine der teuersten Wohnlagen der Welt!

Wo wohnt man am besten in Braunschweig?

Darüber gibt die Grafik leider keine Auskunft, denn die Frage selbt ist nicht präzise genug gestellt. Die Qualität des Wohnens machen unterschiedliche Menschen nämlich auch von unterschiedlichen Faktoren abhängig.

Deshalb nochmals zurück nach New York: Wer Ruhe, Weitläufigkeit und gute Luft bevorzugt, wird nicht in Manhattan wohnen wollen. Wer jedoch von einer gewissen Unruhe geprägt ist und ohne sie nicht leben möchte und vielleicht großen Wert auf Kultur, Vielfalt, Restaurants und Einkaufsmöglichten legt, wird (wenn das Geld dabei keine Rolle spielt) Manhattan eher den Vorzug geben.

Für Braunschweig bedeutet das, daß die Zentralität und das Umfeld ebenfalls eine erhebliche Rolle spielen.

 

 Gute Wohnlagen – Zentralität versus Ruhe

Gute Wohnlagen für Eigentumswohnungen in Braunschweig

Die nachgefragtesten / teuersten Lagen für  Eigentumswohnungen sind das Stadtzentrum, also innerhalb des Cityringes, die Wallanlagen und das östliche Ringgebiet. Allerdings müssen dafür zusätzliche Voraussetzungen wie  z.B. ein Garagenplatz erfüllt sein. Neuerdings gewinnt auch das Ringgleis in Braunschweig an zusätzlicher Magnetwirkung. Leider liegt es teilweise noch direkt an schlechten Wohnlagen, insofern kann kann man eine Ringgleislage in Braunschweig nicht generell als positiv einschätzen.

Gute Wohnlagen für Mietwohnungen in Braunschweig

Mietwohnungen gibt es natürlich immer nur dann, wenn es auch Eigentumswohnungen gibt. Da der Mietspiegel in Braunschweig leider zwischen den Wohnlagen nicht unterscheidet, kann man aus den Mieten keine Ableitung bilden, wo die Nachfrage besonders hoch ist. Zudem deckelt der Mietspiegel die Mieten künstlich. Deshalb darf eine Wohnung in der Hugo-Luther-Straße, trotz erheblich geringerer Nachfrage die gleiche Miete kosten, wie in der Japsperallee. Beide gehen direkt vom Ring ab, eine führt stadtauswärts nach Westen, die andere nach Osten. Ausstattungsbereinigt wird man für eine Wohnung in der Jasperallee wahrscheinlich das hundertfache an Interessenten finden.

Insofern kann man eine Ableitung nur danach treffen wie viele Nachfrage es auf die jeweiligen Mietwohnungen in Braunschweig gibt. Daraus ergibt sich, daß das östliche Ringgebiet und das Univiertel besonders nachgefragt sind, gefolgt von den Wallanlagen.

Gute Wohnlagen für Einfamilienhäuser in Braunschweig

Wer sich für ein Einfamilienhaus entscheidet, gibt damit automatisch der Ruhe und einer gewissen Privatsphäre sowie Individualität den Vorzug. Das bedeutet jedoch nicht automatisch, daß dabei auf Zentralität und gute Infrastruktur verzichtet werden muß. Die teuersten Wohnlagen sind deshalb die Wallanlagen bzw. Okerlagen in Braunschweig. Wenn auch sehr zentral gelegen erhält man dort eine recht komfortable Situation, was Ruhe angeht, denn in den Walllagen herrscht eine Geschwindigkeitsbegrenzung – mindestens Zone 30. Die Gegend ist von eher großen Grundstücken mit Wasseranschluß (okerlage) mit zumeist villenartiger Bebauung geprägt. Es gibt jedoch auch Straßen, die eher von Eigentumswohnanlagen geprägt sind, wie z.B. der Theaterwall oder der Magnitorwall. Die nachgefragtesten Straßen und damit auch teuersten Adressen sind im Petritorwall, Inselwall, Wendentorwall und Fallersleber-Tor-Wall für Grundstücke mit Okerzugang zu finden.

Weniger zentrale, aber dennoch gute Wohnlagen von Braunschweig

Wenn man auf einen eigenen Okerzugang und die zentrale Lage (kuturelles Umfeld, fußläufige Erreichbarkeit der Innenstadt) verzichten kann, sind auch das Blumenviertel in Querum (insbesondere Grundstücke mit Seezugang), Teile von Mascherode und der Zuckerberg zu den guten Wohnlagen von Braunschweig zu zählen. Auch in Ölper, Schwarzer Berg, Melverode oder Stöckheim finden sich dort  stark nachgefragte Wohnlagen, wo der Südsee oder der Ölper See direkt an diese Ortsteile stoßen. Warum sollte das in Braunschweig auch anders sein, als anderorts. Grundstücke am Wasser sind generell bevorzugte Wohnlagen.

Immobilienportal ivd24 wächst weiter

Schon gewusst?

Ab 2016 startetete das neue Immobilienportal ivd24.de durch.

Gegründet wurde es bereits 2015 in Bayern vom dortigen IVD-Landesverband. Aufgrund des großen Interesses Landesverbände, wurde dieses Immobilienportale sukzessive auch anderen Landesverbänden zugänglich gemacht – so kam im Frühjahr 2016 auch die IVD-Region Nord mit dazu und auch Immobilien aus Braunschweig können auf ivd24 eingestellt werden.

Nachdem im Sommer 2016 auf die Landesverbände aus den neuen Bundesländern dazu kamen, schlossen sich auch die westlichen Landesverbände des IVD Mitte November 2016 an, so daß ab 01.01.2017 ein flächendeckendes Angebot, bundesweit erfolgen soll.

Während die Immobilienangebote bei den etablierten Portalen weiter rückläufig sind, wächst ivd24 rasend schnell – wenn es in diesem Thema weiterginge, sollten die “Großen” bereits 2018 eingeholt sein. Aber das ist nicht das Ziel.

Qualität und Aktualität geht bei ivd24 vor. Viele Makler stellen ihre Immobilienangebote erst auf deren Maklerwebseite und bei ivd24.de ein. Nur wenn sich daraus kein Käufer oder Mieter findet, werden die Immobilien auch bei den großen Portalen eingestellt. Es ist insofern damit zu rechnen, daß diese zukünftig eher Informationsportale mit Ladenhütern sind, während ivd24.de die wirklich frischen Immobilien bietet.

logo_ivd241

 

Makler - Braunschweig - Facebookmakler_braunschweig_tumblrmakler_braunschweig_instragram_jowolter